Alleinsam

Gepostet am Okt 19, 2011 in Gedichte | Keine Kommentare

Gemeinsam ist der Zusammenschluss von Einsam!
Und Einsam bist du allein!
Schließt du ab die Tür, kommt keiner rein – auch allein.
Nur bist du dann einsam?

Allein sitzt du im Zimmer und denkst.
Allein, ja allein bist du und denkst daran zweisam zu sein.
Nur bist du wirklich einsam? Kennst du Freunde die dich kennen?
Bist du wirklich Allein?

Wieso denkst du nur? Wieso tust du nicht? Wieso bist du denn?
Frag nicht! Sag nicht! Sei nicht und tu es. Nur was?
Was machst du wenn du bist? Was sagst du wenn du weißt und bist dann doch noch allein?
Wie allein bist du?

Schade! Aber lebe trotzdem, lebe mit Freunden, mit Bekannten und vermisse nicht was dir fehlt.
Fehle nicht dem Leben und lebe ohne zu fehlen. Freue dich und genieße.
Alles was es gibt – erlebe es, dein Leben und die Welt
Nur was fehlt dir?

Die Zukunft.


 

© 27.02.2005 Oliver Sührig | Berlin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.